ZIELGRUPPE

Die Ambulante Rehabilitation Sucht (ARS) ist ein Angebot für suchtmittelabhängige Menschen, die

  • ein suchtmittelfreies Leben anstreben
  • bereit sind, aktiv und regelmäßig an ihrem Behandlungs- und Gesundheitsprozess mitzuarbeiten

AUFNAHME

Persönliche Voraussetzungen:

  • Für ARS: Suchtmittelfreiheit (andernfalls ist vorher eine qualifizierte Entzugsbehandlung notwendig)
  • Bereitschaft, sich auf psychotherapeutische Prozesse einzulassen und Termine regelmäßig über einen längeren Zeitraum wahrzunehmen
  • stabile und unterstützende Kontakte im sozialen Umfeld
  • fester Wohnsitz
  • Bitte schicken Sie uns eine schriftliche Bewerbung, Ihren Lebens- und Suchtverlauf sowie eine Therapiereflexion. Nach einem ausführlichen Informationsgespräch in unserer Einrichtung entscheiden Bewerber und nado-Mitarbeiter über eine Aufnahme.

Es besteht bis März 2022 keine Möglichkeit, in die ambulante Rehabilitation aufgenommen zu werden, da die Aufnahmekapazitäten bei uns in der Einrichtung erreicht sind. Aus diesem Grund werden die bei uns eingehenden Bewerbungen auch erst dann wieder bearbeitet.

DAS TEAM

Gemeinsame Werte.

KONTAKT


Brauchen Sie weitere Informationen?
Eine persönliche Beratung?
Bitte senden Sie uns eine E-Mail, damit wir einen Gesprächstermin vereinbaren können.


0231 - 560 313 70
nado@nado.de